01. – 02.12.2022 Präsenz Training: Arbeitstechniken und – methoden

Wie können Sie bei stetig steigendem Arbeitsvolumen vermeiden, dies mit immer größeren Anstrengungen zu beantworten? Das Training zu „Arbeitstechniken und –methoden“ vermittelt Ihnen das Handwerkszeug zur Steigerung Ihrer Effizienz und zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Leistungsfähigkeit optimieren können.

Foto:

Programm

Donnerstag, 01.12.2022
Toolbox zur Steuerung des Leistungsprozesses entwickeln
09:00 Sie ermitteln die Blockaden in Ihrem Arbeitsfluss
Was die persönliche Leistung am meisten behindert – und was ein rationeller Arbeitsfluss dringend braucht
10:30 Pause
10:45 Sie erfassen die kritischen Anforderungen Ihrer Kunden Interne und externe Kunden wollen stets das Beste – doch Prioritäten können Sie selbst am besten erkennen und setzen
12:30 Pause
13:15 Mit den Augen des Kunden: das perfekte Produkt Kundenorientierung konkret: die Wünsche des Auftraggebers bzw. Kunden umsetzen in passgenaue Produkte
15:00 Pause
15:15 Wie Sie Ihren Leistungsprozess strukturieren Überflüssige Arbeitsschritte und Verschwendung von Ressourcen erkennen durch den Einsatz der Prozess-Analyse
17:00 Ende des ersten Veranstaltungstages

Freitag, 02.12.2022
Toolbox am Arbeitsplatz einsetzen
09:00 Wie Sie Ihren Leistungsprozess optimieren
Mit den Tools des Prozess-Managements die eigene Leistung zur Top-Leistung weiterentwickeln
10:30 Pause
10:45 So installieren Sie den perfekten Workflow am Arbeitsplatz
„Schlankes Denken“ gegen die Arbeits- und E-Mail-Flut einsetzen: überschaubares und entlastendes Schreibtisch-Management
12:30 Pause
13:15 So optimieren Sie die Schnittstellen in Ihrem Team
„Schlankes Denken“ zum Abbau von Reibungsverlusten in Meetings und anderen Schnittstellen des Leistungsprozesses einsetzen
15:00 Pause
15:15 Leistungsreflexion und Selbst-Optimierung
Von der Fremdkontrolle zur Selbststeuerung: wie Sie mit Prozess-Orientierung Ihren Handlungs- und Entscheidungsspielraum erweitern
17:00 Ende des zweiten Veranstaltungstages

 

Termin

01.- 02.12.2022

je 9-17 Uhr

Veranstaltungsort

Seminarraum DEGEMED Geschäftsstelle

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation e.V.
Fasanenstraße 5
10623 Berlin

Teilnahmegebühr

DEGEMED-Mitglieder:  595 Euro
Nichtmitglieder: 895 Euro

inkl. Getränke und Mittagessen

Anmeldung zur Veranstaltung 01.-02.12.22

Zielgruppe

Alle Akteure von Reha-Einrichtungen

Teilnehmerzahl

max. 12 TN

Referenten

Vinzenz P. Grupp trainiert seit 1990 Führungskräfte in Deutschlands Top-Unternehmen (Automotiv, Energie, IT, Reha). Dabei hat er die Produktivität der Führungsleistung aus Lean-Production-Perspektive analysiert und mit den Tools des Qualitätsmanagements komplett restrukturiert. In seinen Trainings und beim Einsatz als Interim-Manager liegt sein Fokus beim Aufbau, der Steuerung und Optimierung einer schlanken Führungsstruktur, mit der Teams rasch zur Selbstverantwortung und Selbstorganisation befähigt werden können. In der DEGEMED leitet Herr Grupp seit 2011 periodisch die Trainings „Konstruktives Verhandeln“ sowie „Arbeitsprozesse und –methoden“.

Kontakt:

Livia Weidauer
Veranstaltungen / Administration
Tel.: 030 - 28 44 96 72
Fax. 030 - 28 44 97 70
l.weidauer@degemed.de

05. – 08.07.2022: DEGEMED-Sommerakademie 2022

05. – 08.07.2022: DEGEMED-Sommerakademie 2022

Wir beschäftigen uns in der DEGEMED-Sommerakademie 2022 mit unserer Fähigkeit zur Inspiration. Der eigenen und der Inspiration anderer. Wir fragen uns, wie wir unsere Kreativität im Alltag erhalten können. Und wie wir das erzählen und dadurch unser Unternehmen für...

14.09.2022 Fachtagung MBOR Update 2022

14.09.2022 Fachtagung MBOR Update 2022

14.09.2022 Fachtagung MBOR Update 2022 „Reha nach COVID-19 Infektion – welche Faktoren entscheiden über einen erfolgreichen Return-to-Work?“ Die Therapie von Post- und Long-COVID-Erkrankungen stellt auf Grund der Komplexität der Symptome besondere Herausforderungen an...

19. – 20.09.2022 Webinar: Controlling in Rehabilitationskliniken

19. – 20.09.2022 Webinar: Controlling in Rehabilitationskliniken

Hintergrund: Die Rehabilitationskliniken befinden sich vielfach in einem Spannungsfeld zwischen einer angespannten finanziellen Situation aufgrund nicht leistungsgerechter Vergütungen und steigenden Qualitätsanforderungen im Markt. Zur Erhaltung ihrer langfristigen...

26. + 27.09.2022: Gemeinsamer Qualitätskongress von DEGEMED und FVS

26. + 27.09.2022: Gemeinsamer Qualitätskongress von DEGEMED und FVS

Auch in diesem Jahr bieten wir den Gemeinsamen Qualitätskongress von DEGEMED und FVS erneut als Hybridveranstaltung an. Sie können also wählen, ob Sie für die Teilnahme nach Berlin reisen oder an der Veranstaltung online teilnehmen. Sie finden die Möglichkeit zur...

17.10.2022 Workshop: Arztbriefe und Reha-Entlassungsberichte

17.10.2022 Workshop: Arztbriefe und Reha-Entlassungsberichte

Der ärztliche Entlassungsbericht ist mit das wichtigste schriftliche Kommunikationsmittel zwischen Ärzten und Kostenträgern. Lernen Sie Ihren Zeitaufwand hierfür zu reduzieren, strukturiert zu formulieren und Fehler zu vermeiden. Unser Workshop zeigt Ihnen anhand...

17. – 18.11.2022 Präsenz Training: KONSTRUKTIVES VERHANDELN

17. – 18.11.2022 Präsenz Training: KONSTRUKTIVES VERHANDELN

Anforderung:Durchsetzen oder nachgeben, siegen oder verlieren, Daumen hoch oder Daumen runter?Wenn es um Verhandlungen geht, kennt die Mehrzahl der Menschen nur diese zwei Möglichkeiten. Eine harte und ausgeklügelte Verhandlungstaktik scheint in schwierigen...