03.03.2020: Satellitenveranstaltung/29. Reha-Kolloquium “Prävention vor Rehabilitation – Perspektiven und Angebote von Betrieben und Leistungserbringern”

Die Satellitenveranstaltung thematisiert Ansätze der präventiven Gesundheitsförderung aus drei verschiedenen Perspektiven: Anhand von Beispielen aus der medizinischen und der beruflichen Rehabilitation sowie aus einem Betrieb wird aufgezeigt, welche neuen Leistungen es im Bereich Prävention gibt. Außerdem wird diskutiert, wie Betriebe hier zukünftig noch besser unterstützt werden könnten und wo die Zusammenarbeit an den Schnittstellen optimiert werden muss.

Hintergrund

Seit vielen Jahren ist im Sozialrecht der Grundsatz „Prävention vor Rehabilitation vor Rente“ verankert. Demografischer Wandel und die Alterung der Erwerbsgesellschaft verlangen effektive Präventionsleistungen. Die Wirklichkeit sieht aber so aus: Fast jeder zweite Erwerbstätige scheidet vorzeitig aus dem Arbeitsleben aus; jeder Siebte davon aufgrund von Berufsunfähigkeit, Erwerbsunfähigkeit oder Schwerbehinderung (Quelle: DVfR).

Termin

Dienstag, 03.03.2020
16.30 – 18.00 Uhr

Veranstaltungsort

Blauer Saal (Kongresscentrum Hannover)

Moderation

Niels Reith (Berlin), Christof Lawall (Berlin)


Impulsvorträge

Dr. Stefan Winter (Bernried)
„Prävention: Neue Angebote – Mehr Leistungen? – Erste Erfahrungen mit dem eigenständigen Centrum für Prävention der Klinik Höhenried“

Dr. Thomas Drüke (Norddeich)
„DRV-Prävention als betriebliche Gesundheitsmaßnahme mit einer Reha-Einrichtung“

Lars Pallinger (INN-tegrativ gGmbH, Hannover)
“Präventive Leistungen der Berufsförderungswerke im Zusammenspiel mit medizinscher Reha und Betrieb”

Tobias Munzel (Audi AG, Ingolstadt)
“Gesund älter werden im Betrieb – Betriebliche Herausforderungen bei älter werdenden Belegschaften und Lösungen eines präventiven Gesundheitsmanagements”

Foto: adobe stock (kasto)

Kontakt:

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation e.V.
Fasanenstraße 5
10623 Berlin
Tel.: 030 / 28 44 96 6
Fax: 030 / 28 44 96 70
degemed@degemed.de
www.degemed.de

03.04.2020: Anwenderseminar “DEGEMED-Qualitätskompass”

03.04.2020: Anwenderseminar “DEGEMED-Qualitätskompass”

Der derzeit exklusiv für DEGEMED Mitglieder verfügbare neue Reha-Qualitätskompass bildet Schwerpunkte und Qualitätsergebnisse von Reha-Einrichtungen - die an der externen Qualitätssicherung der Deutschen Rentenversicherung teilnehmen - transparent und für...

22.04.2020: Seminar “Wandel in der Reha-Nachsorge”

22.04.2020: Seminar “Wandel in der Reha-Nachsorge”

Die Nachsorge ist ein wichtiger Baustein, wenn es darum geht, die Erfolge einer Rehabilitation nachhaltig zu sichern. In dem praxisnahen Seminar werden wir uns mit Themenkomplexen befassen, die in der Praxis häufig Fragen aufwerfen und Gelegenheit zum...