03. + 04.05.2022 Grundlagenseminar: Internes Qualitätsmanagement in der Rehabilitation

Im Grundlagenseminar der DEGEMED geben die Referentinnen einen Überblick über die Bedeutung des Qualitätsmanagements im Dienstleistungsbereich und speziell in der Rehabilitation. Verschiedene Qualitätsmanagementsysteme werden betrachtet und an einem direkten Praxisbeispiel die Einführung eines Qualitätsmanagements in einer Reha-Einrichtung unter Beachtung der BAR-Vorgaben dargestellt. Das Qualitätsmanagementsystem und der Auditleitfaden der DEGEMED werden näher vorgestellt. Abgerundet wird das Seminar mit praktischen Übungen und Beispielen für die Umsetzung der Vorgaben des DEGEMED-Auditleitfadens.

Themen
  • Was bedeutet Qualitätsmanagement im Dienstleistungsbereich?
  • Qualitätsmanagementsysteme
  • Einführung eines Qualitätsmanagementsystems in einer Einrichtung: Planung, Ablauf, Tipps
  • Vorstellung der BAR Vorgaben
  • Vorstellung des DEGEMED-Auditleitfadens
  • Einführung in das Qualitätsmanagementsystem nach DEGEMED®
  • Praktische Übungen und Beispiele für die Umsetzung der Vorgaben des DEGEMED-Auditleitfadens
Termin

03. + 04.05.2022
10 – 15 Uhr

Veranstaltungsort

Geschäftsstelle der DEGEMED

Mehr zur Anfahrt finden Sie hier.

Teilnahmegebühr

DEGEMED-Mitglieder:  295 Euro
Nichtmitglieder: 395 Euro

Anmeldung zum Grundlagenseminar "Internes Qualitätsmanagement in der Rehabilitation"

Zielgruppe

QM-Beauftragte in Reha-Einrichtungen

Teilnehmerzahl

15
(abhängig von den bis dato geltenden Pandemiebedingungen)

Referent_innen

Gabriele Janetz leitete acht Jahre lang das Qualitäts- und Projektmanagement in der Klinik Höhenried, einer Einrichtung der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd in Bernried am Starnberger See. Sie ist nun als selbstständige Beraterin für Qualitäts-und Projektmanagement sowie EFQM und des Weiteren als Dozentin für Qualitätsmanagement beim TÜV tätig.

Andrea Hunnius ist seit über zwanzig Jahren als selbständige Beraterin für Qualitätsmanagement hauptsächlich im Bereich der Rehabilitation tätig. Sie ist die externe Qualitätsmanagementbeauftragte der Dr. Becker Klinikgruppe, zu der acht Rehabilitationskliniken und drei Therapiezentren gehören.

Beide Referentinnen engagieren sich im DEGEMED-Vorstandsausschuss Qualität. Sie haben an der Weiterentwicklung des Internen Qualitätsmanagements nach DEGEMED® mitgewirkt und waren an der Konzeption des neuen Auditleitfadens (Version 6.0) sowie der Vorlagen zur Chancen- und Risikenbewertung sowie zur Managementbewertung beteiligt.

Foto: Adam Sevens für DEGEMED

Kontakt:

Livia Weidauer
Veranstaltungen / Administration
Tel.: 030 - 28 44 96 6
Fax. 030 - 28 44 97 70
l.weidauer@degemed.de

26.04.2022 Fachtagung: Post-/Long-COVID ***(Save the date!)

26.04.2022 Fachtagung: Post-/Long-COVID ***(Save the date!)

folgt in Kürze26.04.2022folgt in Kürzefolgt in Kürzefolgt in Kürzefolgt in Kürzefolgt in Kürze Bild: Adobe Stock (WindyNights)Kontakt: Livia WeidauerVeranstaltungen / AdministrationTel.: 030 - 28 44 96 6Fax. 030 - 28 44 97 70l.weidauer@degemed.de