10.11.2020 – Februar 2021: DEGEMED-Webinar-Reihe “Rollout der Telematikinfrastruktur in Rehabilitationseinrichtungen – Von der Projektplanung bis zur Umsetzung”

Mit der Verabschiedung des Patientendatenschutzgesetzes können nun auch Rehakliniken an die Telematikinfrastruktur angeschlossen werden.

Die Anbindung an die Telematikinfrastruktur ist ein Querschnittsprojekt, das die Einbeziehung unterschiedlicher Entscheider- und Wissensebenen erforderlich macht. Für die Reha-Einrichtungen stellt dies eine nicht zu unterschätzende Aufgabe dar. Insofern sollte schon die freiwillige Phase genutzt werden, um das Großprojekt “Einführung der Telematikinfrastruktur” anzugehen.

Die DEGEMED möchte die Reha-Einrichtungen dabei unterstützen, diese Herausforderung zu meistern und hat dafür die neue DEGEMED-Webinar-Reihe: “Rollout der Telematikinfrastruktur in Rehabilitationseinrichtungen – Von der Projektplanung bis zur Umsetzung“ entwickelt.

Wir starten am 10.11.2020 mit dem ersten Modul „TI Vorbereitung und Projektplanung – Grundlagen und Basisinformationen“. Mehr

Im Dezember folgen die Module 2 und 3:

Modul 2 „TI Technische Anforderungen – Hard- und Softwarekomponenten, Datennetze und digitale Infrastrukturen“ Mehr

Modul 3 „TI Finanzierung – Refinanzierung des TI-Rollout auf der Grundlage der gesetzlichen Vereinbarung“ Mehr

Foto: alphaspirit (Adobe Stock)

Kontakt:

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation e.V.
Fasanenstraße 5
10623 Berlin
Tel.: 030 / 28 44 96 6
Fax: 030 / 28 44 96 70
degemed@degemed.de
www.degemed.de