14.11.2022 Webinar: Kalkulation von Reha-Produkten und besonderen Konzepten in Reha-Kliniken (2. Nachholtermin)

Auf Grundlage der Neuregelung des § 15 Abs. 9 SGB VI wird die Deutsche Rentenversicherung Bund für alle zugelassenen Rehabilitationseinrichtungen ein neues Vergütungssystem einführen. Das neue Vergütungssystem soll nach der Vorgabe des Gesetzes für definierte Reha-Produkte einen einrichtungsübergreifenden Vergütungssatz abbilden. Maßgeblich hierfür sind die Indikation, die Form der Leistungserbringung (stationär oder ganztägig ambulant), spezifische konzeptuelle Aspekte und besondere medizinische Bedarfe. Zur Sicherstellung ihrer Wirtschaftlichkeit müssen die Rehabilitationskliniken in der Lage sein, die Kosten der individuellen Leistungserbringung zu kalkulieren und mit der Vergütung in Relation zu setzen.

Bild: Adobe Stock 105910089

Programm

Ziel:

Das Webinar zeigt mit der Kostenträgerrechnung und der Prozesskostenrechnung zwei Instrumente auf, die für die Kostenkalkulation von Reha-Produkten und besonderen Konzepten genutzt werden können.

Schwerpunkte:

• Wege und Instrumente zur Kalkulation der Kosten für Reha-Produkte und besondere Konzepte
• Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung
• Methodische Grundlagen der Kostenträgerrechnung
• Methodische Grundlagen der Prozesskostenrechnung
• Wege der Implementierung der beiden Kalkulationsmethoden
• Optimierung der Prozesse unter den Aspekten Qualität, Zeit und Kosten

Termin

14.11.2022 10:00 – 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

online, via webex

Teilnahmegebühr

DEGEMED-Mitglieder:  275 Euro
Nichtmitglieder: 425 Euro

Anmeldung zur Veranstaltung

Zugang

Sie erhalten 3 Tage vor der Veranstaltung von uns eine E-Mail mit Ihren persönlichen Zugangsdaten zum Webinar und weiteren Informationen zum Ablauf. Für die Teilnahme benötigen Sie einen Rechner mit Internetzugang und Lautsprecher. Darüber hinaus ist auch eine Einwahl über das Telefon möglich.

Zielgruppe

Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte und Mitarbeiter von Rehabilitationskliniken, insbesondere aus dem Klinikmanagement, Finanzwesen, Controlling und Qualitätsmanagement.

 

Teilnehmerzahl

mind. 6 TN

Referenten

Prof. Dr. Stefan Beyer

Prof. Dr. Stefan Beyer ist Betriebswirt und blickt zwischenzeitlich auf eine mehr als zwanzigjährige Erfahrung im Gesundheitswesen zurück. Wichtige Stationen waren hierbei die Organisationsberatung für unterschiedliche Gesundheitseinrichtungen, die Leitung der Abteilung für Personal, Organisation und Datenverarbeitung einer großen Betriebskrankenkasse und die allein verantwortliche Geschäftsführung eines Verbundes von drei Rehabilitationskliniken. Ende 2018 wurde Herr Dr. Beyer von der FOM Hochschule für Ökonomie und Management zum Professor für Gesundheitsmanagement berufen und kümmert sich in der Forschung und Lehre insbesondere um Themen des Personal- und Organisationsmanagements.
Darüber hinaus ist er als Berater für Krankenhäuser und Rehabilitationskliniken bei der ZEQ AG in Mannheim tätig. Im Rahmen seiner Professur beschäftigt sich Prof. Beyer intensiv mit Fragen der Motivation und Arbeitszufriedenheit in den unterschiedlichen Branchen des Gesundheitswesens.

Kontakt:

Livia Weidauer
Veranstaltungen / Administration
Tel.: 030 - 28 44 96 72
Fax. 030 - 28 44 97 70
l.weidauer@degemed.de

17.10.2022 Workshop: Arztbriefe und Reha-Entlassungsberichte

17.10.2022 Workshop: Arztbriefe und Reha-Entlassungsberichte

Der ärztliche Entlassungsbericht ist mit das wichtigste schriftliche Kommunikationsmittel zwischen Ärzten und Kostenträgern. Lernen Sie Ihren Zeitaufwand hierfür zu reduzieren, strukturiert zu formulieren und Fehler zu vermeiden. Unser Workshop zeigt Ihnen anhand...

17. – 18.11.2022 Online-Training: KONSTRUKTIVES VERHANDELN

17. – 18.11.2022 Online-Training: KONSTRUKTIVES VERHANDELN

Anforderung:Durchsetzen oder nachgeben, siegen oder verlieren, Daumen hoch oder Daumen runter?Wenn es um Verhandlungen geht, kennt die Mehrzahl der Menschen nur diese zwei Möglichkeiten. Eine harte und ausgeklügelte Verhandlungstaktik scheint in schwierigen...

22.11.2022 Web-Training: Souveräne Patienten-Kommunikation

22.11.2022 Web-Training: Souveräne Patienten-Kommunikation

Patienten fahren sich gegenseitig mit dem Rollator in die Hacken, tragen trotz Ermahnung keine Maske und reagieren gegenüber Pflegekräften und Therapeuten extrem dünnhäutig: CORONA ist nicht nur ansteckend für den Körper. CORONA infiziert schleichend auch die Psyche...

24. – 25.11.2022 Online-Training: TEAM-FÜHRUNG im REHA-PROZESS

24. – 25.11.2022 Online-Training: TEAM-FÜHRUNG im REHA-PROZESS

Wenn REHA wie aus einer Hand erfolgen soll, dann braucht es Führungskräfte als koordinierenden Kopf. Darin ist ein neues Mindset gefragt: Teams zur Selbst-Führung führen! Damit diese selbst organisiert und prozesskomptent zur autonomen Top-Leistung beim...