21.09.2021: Fachkonferenz „MBOR Update 2021“ – Long-COVID und der Return to work

Der Return to Work, die Rückkehr in Arbeit, ist das Ziel des Konzepts der Medizinisch beruflichen Rehabilitation (MBOR). Die Corona Pandemie erschwert dieses Ziel gleich mehrfach. Homeoffice und Kurzarbeit bedeuten neue Belastungsfaktoren. Zugleich wird Arbeitsplatzerprobung durch die Kontaktbeschränkungen erschwert. Darüber hinaus gefährdet Long-COVID die Erwerbstätigkeit mit völlig neuen Krankheitsbildern und Komorbiditäten zum Teil erheblich.

Programm

10.00-10.30 Uhr

„Genesen ist nicht gesund – Effizienz der Postcovid – Rehabilitation“
Dr. Jördis Frommhold, Median Klinik Heiligendamm

10.30-11.00 Uhr

Sozialmedizinische Aspekte bei der Rehabilitation von Long Covid Patienten
Dr. Robert Nechwatal, Reha-Klinik Heidelberg

11.00-11.30 Uhr

Fatigue Syndrom als Folge von COVID-19-Erkrankungen und der return to work
Prof. Dr. Carmen Scheibenbogen, Charité Fatigue Centrum Berlin

11.30-12.00 Uhr

Pause

12.00-12.30 Uhr

Psychosomatische Nachsorge unter Pandemiebedingungen
Dr. Dieter Olbrich, GUSI Akademie

12.30-13.00 Uhr

Return to Work? Sozialarbeit unter Pandemiebedingungen
Eleonore Anton, DVSG

13.00-14.00 Uhr

Pause

14.00-14.30 Uhr

Long-COVID und andere Pandemiefolgen in der Pyschosomatik
Prof. Dr. Volker Köllner, Reha-Zentrum Seehof, Teltow

14.30-15.00 Uhr

„Long-COVID Behandlung multimodal und multiprofessionell im ambulanten Setting von MBOR/ IRENA“
Tilo Späth, Geschäftsführer Ambulantes Reha-Zentrum am Entenfang

15.00-15.30 Uhr

Strukturanpassungen aus Sicht der Leistungserbringer – Brauchen wir eine Sonderindikation Long-COVID?
DEGEMED

Termin

21. September 2021
10.00 bis 15.30 Uhr

Veranstaltungsort

Kaiserin-Friedrich-Haus
Robert-Koch-Platz 7
10115 Berlin

Hier finden Sie eine Hotelliste mit Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes.

Teilnahmegebühr

DEGEMED-Mitglieder:  200 Euro
Nichtmitglieder: 300 Euro

Teilnehmerzahl

Bevor Sie sich anmelden, lesen Sie bitte diese wichtigen Hinweise zur Veranstaltung

Die Fachtagung soll in Präsenz im Kaiserin Friedrich Haus in Berlin Mitte stattfinden.
Dies gilt immer vorbehaltlich der am 21.09.2021 in Berlin geltenden Corona-Schutzverordnung.

Nach aktuell geltender Verordnung können nun 50 Personen im Hörsaal teilnehmen.
Vorausgesetzt, die Teilnehmer_innen sind geimpft, genesen oder getestet. (3 G-Regel). Bitte haben Sie Verständnis, dass wir dies vor Ort überprüfen werden und führen Sie daher entsprechende Dokumente am Veranstaltungstag bei sich.
Da immer noch mehr Intessent_innen an der Tagung teilnehmen möchten, als es möglich ist, bitten wir Sie, uns rechtzeitig über eine Verhinderung zu informieren.
Wir freuen uns auf eine hoffentlich erfolgreiche Fachtagung in Berlin!

Anmeldung zur Fachkonferenz „MBOR Update 2021“
Zielgruppe

Mitarbeiter_innen in Reha-Einrichtungen, die sich mit MBOR befassen.

Kontakt für diese
Veranstaltung

Vera Knieps
Tel. 030-284496-80
v.knieps@degemed.de

27. + 28.09.2021: Gemeinsamer Qualitätskongress von DEGEMED und FVS

27. + 28.09.2021: Gemeinsamer Qualitätskongress von DEGEMED und FVS

Auch in diesem Jahr bieten wir den Gemeinsamen Qualitätskongress von DEGEMED und FVS erneut als Hybridveranstaltung an. Sie können also wählen, ob Sie für die Teilnahme nach Berlin reisen oder an der Veranstaltung online teilnehmen. Sie finden die Möglichkeit zur...