Arbeitsbedingungen von Pflegenden verbessern! – DEGEMED unterstützt Forderungen des Deutschen Pflegerates - DEGEMED

Die Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation e.V. stellt sich hinter die Forderungen des Deutschen Pflegerates nach einer Verbesserung der Situation der Pflege in Deutschland. Beim diesjährigen Deutschen Pflegetag vom 12. bis 14. März 2015 in Berlin ist der Verband deshalb mit einem eigenen Stand vertreten und informiert über seine Kampagne „Meine Reha – Mein Leben“. Die Kampagne setzt sich für die Zukunft der Rehabilitation in Deutschland ein und damit auch für eine Verbesserung der Situation der Pflege in der Rehabilitation. Mit dem Slogan „So viel wie ich brauche“ macht sie darauf aufmerksam, dass für eine qualitativ hochwertige gesundheitliche Versorgung eine bedarfsgerechte Finanzierung in den Kliniken notwendig ist. Das Sparen an der Reha und am Pflegepersonal muss aufhören!

Die DEGEMED stimmt mit der Ansicht des Deutschen Pflegerates e.V. überein: „Entscheider aus Pflege, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sind gefordert, gemeinsam Lösungen zur Verbesserung der Lage der in Deutschland Pflegenden zu erarbeiten.“ Der diesjährige Deutsche Pflegetag im Gebäude des ehemaligen Flughafens Tempelhof dient über 3000 Experten aus diesen Bereichen als Plattform, um eines der wichtigsten gesundheitspolitischen Themen unserer Zeit zu diskutieren und zu gestalten.

Pressemitteilung (PDF)