DEGEMED-Positionspapier zur Weiterentwicklung von MBOR - DEGEMED

Der Arbeitskreis MBOR der DEGEMED hat ein Positionspapier zur Weiterentwicklung von medizinisch-beruflich orientierter Rehabilitation erarbeitet.

„Die Ausdehnung der Lebensarbeitszeit und die deutliche Zunahme der Erwerbsbeteiligung älterer Jahrgänge führen in Deutschland zu einem Anstieg des Bedarfs an Maßnahmen zur Prävention, Rehabilitation und Erhaltung der Beschäftigungsfähigkeit.

Studien belegen, dass MBOR-Rehabilitanden eine deutlich höhere Prognose für eine erfolgreiche Wiedereingliederung in ihre berufliche Tätigkeit aufweisen. Damit leistet MBOR einen wichtigen Beitrag zur Sicherung der Beschäftigungsfähigkeit.


Positionspaper zur Weiterentwicklung der medizinisch-beruflich orientierten Rehabilitation (MBOR)

Was finden Sie für die Zukunft der MBOR wichtig?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Senden Sie einfach eine E-Mail an: degemed@degemed.de oder kommentieren Sie auf Facebook und Twitter.