Der neue Internetauftritt der DEGEMED – Neues Design, neue Inhalte! - DEGEMED

Der neue Internetauftritt der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation (DEGEMED) ist seit Ende Januar 2017 unter www.degemed.de online aufrufbar.

Die Struktur und das Layout der alten Homepage wurden grundlegend überarbeitet. Die Seite präsentiert sich nun frisch und modern mit einer einheitlichen Bildsprache.

„Sehr wichtig war uns, die Konzeption und Umsetzung der neuen Website stark an den Bedürfnissen der Nutzer zu orientieren“, erläutert Christof Lawall, Geschäftsführer der DEGEMED. „Mitarbeiter unserer Mitgliedseinrichtungen, Akteure aus der Politik und Nutzer des Qualitätsmanagements nach DEGEMED sollen sich problemlos zurechtfinden und unkompliziert die Inhalte finden, die für sie relevant sind.“

Besucher des neuen Internetauftritts erhalten einen klar strukturierten Überblick über das umfangreiche Leistungsspektrum der DEGEMED. Die einzelnen Punkte sind über ein aufklappbares Hauptmenü im Kopfbereich der Seite abrufbar. Wichtige aktuelle Angebote und Meldungen finden sich in den Teaser-Kacheln der Startseite. Gleichzeitig lassen sich von der Homepage aus die Social-Media-Aktivitäten der DEGEMED bei Facebook und Twitter aufrufen.

Die neue Website soll den Anspruch der DEGEMED, eine zukunfts- und serviceorientierte Vertretung ihrer Mitglieder zu sein, auch in der virtuellen Welt widerspiegeln.

Die DEGEMED setzt sich seit 1997 als indikationsübergreifender Spitzenverband und als Fachgesellschaft für die konsequente Weiterentwicklung der qualitätsorientierten medizinischen Rehabilitation ein. Sie vertritt dabei stationäre Reha-Kliniken und ambulante Reha-Zentren aller Indikationen mit öffentlichem, privatem und frei-gemeinnützigem Hintergrund.

Pressemitteilung (PDF)