Ab sofort steht die Januar-Ausgabe der RehaStimme online als PDF zur Verfügung.

Die DEGEMED legt in dieser Ausgabe auf den Seiten 6 bis 10 einen besonderen Fokus auf das Thema Prävention. Denn Prävention ist für die Reha-Branche gleich mehrfach interessant.

Interview:
Die DEGEMED sprach mit Johannes Wagner MdB, dem Berichterstatter für Prävention im Ausschuss für Gesundheit. Er schildert, wie Prävention gelingen kann und warum Verhältnisprävention für alle wichtig ist.

RV Fit:
Die Ausgabe bietet einen allgemeinen Überblick über das Präventionsangebot der DRV. Gleichzeitig startet eine Beitragsreihe, in der sich Kliniken vorstellen, die bereits Präventionsleitungen anbieten. Den Anfang macht das Centrum für Prävention der Klinik Höhenried gGmbH.

Verband:
Die Mitglieder der DEGEMED verabschiedeten im November Hermann Buhlert, der sein Amt als Vorsitzender der Mitgliederversammlung zum Jahresende niederlegte.

Rehabilitation:
Die DRV hat zum Jahreswechsel in ihren Gremien die Reduzierung der Vergütung für digitale Nachsorge um ein Drittel beschlossen. Die DEGEMED sieht das äußert problematisch und fordert Umdenken.

Diese und weitere spannende Themen finden Sie im Verbandsmagazin der DEGEMED.

Die DEGEMED wünscht eine angenehme Lektüre.