Aktuelles

 

Koalitionsvertrag

Koalitionsvertrag: Union und SPD erkennen Potential medizinischer Reha Die DEGEMED begrüßt, dass SPD und Union die Rehabilitation in der Rentenversicherung weiter stärken und die in der vergangenen Legislaturperiode eingeführten Verbesserungen weiterentwickeln...

mehr lesen

Sondierungsgespräche der Großen Koalition

DEGEMED begrüßt Pläne für besseren Reha-Zugang für pflegende Angehörige Die DEGEMED begrüßt, dass die SPD und CDU/CSU bei ihren Sondierungsgesprächen über das Zustandekommen einer Großen Koalition das Thema Reha aufgreifen und pflegende Angehörige...

mehr lesen

DEGEMED News 62 erschienen

Die DEGEMED News 62 steht ab sofort als E-Paper und PDF zur Verfügung. Themen der Januar-Ausgabe sind u.a.: Reha wirkt! Unsere Forderungen an die Politik aktiva Gutachten: Orientierungswert für Krankenhäuser im Reha-Bereich ungeeignet Belegungssteerung der DRV:...

mehr lesen

Reha-Wirtschaftstag 2017 – Zugang zur Reha erleichtern!

130 Reha-Kliniken fordern auf Reha-Wirtschaftstag mehr Engagement der Politik bei Pflegebedürftigen Die Bedeutung der medizinischen Reha wird vor dem Hintergrund des demographischen Wandels wachsen. Die Hürden für eine adäquate Umsetzung medizinischer Reha zur...

mehr lesen

DEGEMED veröffentlicht Jahresbericht

Die DEGEMED hat ihren Jahresbericht 2016/2017 veröffentlicht. Die Vorstandsvorsitzende des Verbandes, Dr. Constanze Schaal, stellte die neue Publikation bei der Mitglieder-versammlung am 8. November in Berlin erstmals vor. „Das Jahr vor der Bundestagswahl haben wir...

mehr lesen

DEGEMED wählt zwei neue Vorstandsmitglieder

Dr. Verena Glöckner (BG Kliniken) und Tobias Brockmann (Paracelsus-Kliniken) neu im Vorstand der DEGEMED Die Mitgliederversammlung der DEGEMED hat heute zwei neue Mitglieder in den Vorstand des Verbandes gewählt. Dr. Verena Glöckner, Ressortleitung Kunden und Markt...

mehr lesen

GKV-Entlassmanagement im Bereich Rehabilitation

Vor zwei Jahren begannen die ersten Verhandlungen zwischen dem GKV-Spitzenverband (GKV-SV), der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) und den Verbänden der Leistungserbringer, darunter die DEGEMED, über einen Rahmenvertrag zum Entlassmanagement in stationären...

mehr lesen

Kontakt:

Katharina Perl

Tel.: 030 / 28 44 96-6
Fax: 030 / 28 44 96-70

k.perl@degemed.de

20182017201620152014