Politische Positionierungen

Wahlprüfsteine der DEGEMED zur Bundestagswahl 2021

Im Vorfeld der Bundestagswahl formuliert die DEGEMED regelmäßig sog. Wahlprüfsteine und sendet sie an die im Bundestag vertretenen Parteien. Mit diesen Wahlprüfsteinen bringt die DEGEMED die zentralen Anliegen der Reha-Branche zum Ausdruck. Die Parteien beantworten die Fragen auf der Grundlage ihrer beschlossenen Wahlprogramme für die jeweilige Bundestagswahl.

In diesem Jahr haben sich die im Bundestag vertretenen Parteien erstmals für ein gemeinsames Verfahren entschieden und die Anzahl und den Umfang der Fragen klar reglementiert. Die DEGEMED hat daher insgesamt nur acht Fragen eingereicht. Diese Fragen bilden die aktuellen Herausforderungen der Reha-Branche ab und prüfen die Positionen der Parteien in der für die medizinische Rehabilitation relevanten Gesundheits- und Sozialpolitik.

Die Wahlprüfsteine der DEGEMED finden Sie hier.
Die Wahlprüfsteine im PDF-Format finden Sie hier.

Bis zur Bundestagswahl werden die Parteien diese Wahlprüfsteine sukzessive beantworten. Diese Antworten stellen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Welchen Nutzen haben die Reha-Einrichtungen von den Wahlprüfsteinen?

Zum einen können sich die Reha-Einrichtungen und ihre Mitarbeiter_innen an Hand der beantworteten Wahlprüfsteine schnell ein Bild von den rehaspezifischen Positionen der Parteien machen ohne aufwendig Wahlprogramme zu lesen. Zum anderen finden derzeit zahlreiche Besuche von Politiker_innen in Reha-Einrichtungen statt, die z.B. durch die Kampagne der DEGEMED Reha-Zukunftsstaffel angestoßen wurden. Bei diesen und bei allen anderen Besuchen von Politiker_innen in den nächsten Wochen bieten die Wahlprüfsteine eine gute Grundlage für einen Einstieg ins Gespräch.

Unsere Bitte: Nutzen Sie jede Gelegenheit, um mit Politiker_innen ins Gespräch zu kommen und auf die Anliegen unserer Branche aufmerksam zu machen! Verwenden Sie dazu die Wahlprüfsteine! Wir stellen Ihnen dazu gerne eine hochauflösende Druckdatei zur Verfügung.

Welche weiteren Materialien veröffentlicht die DEGEMED zur Bundestagswahl?

Neben den Wahlprüfsteinen veröffentlichen wir demnächst eine Zusammenfassung der wichtigsten Forderungen der DEGEMED und pünktlich zur heißen Phase des Wahlkampfs im August einen Reha-Wahl-Check. Alle Materialien werden Sie in Kürze gebündelt auf diesen Seiten finden mit den notwendigen Downloads für Ihre Verwendung vor Ort. Selbstverständlich können Sie alle Informationen auch direkt von uns anfordern. Ebenso stehen wir Ihnen natürlich in gewohnter Weise für Ihre Fragen zur Verfügung.

Kontakt:

Vera Knieps
Referentin Politik

Tel.: 030 / 28 44 96-80
Fax: 030 / 28 44 96-70

v.knieps@degemed.de

Reha-Zukunftsstaffel

Im Superwahljahr vermittelt die DEGEMED-Kampagne Politiker_innen, was Reha-Einrichtungen brauchen, um für die Zukunft gut aufgestellt zu sein. Reha-Einrichtungen übergeben dabei ihren regionalen Politiker_innen den Staffelstab gepaart mit Informationen und Forderungen der Branche.

Machen Sie mit! Hier finden Sie die Kampagnen-Seite …