>>> Bitte beachten Sie, dass diese Seite nicht aktuell / vollständig ist und Anfang 2021 überarbeitet wird. <<<

Eine starke Stimme für die Rehabilitation

Die Medizinische Rehabilitation braucht politische Fürsprecher. Wir führen Gespräche, leisten Überzeugungsarbeit und werben um Unterstützung für die Reha-Branche.

Wir müssen reden! Im Dialog mit der Politik

Die Politik möchte die Reha stärken. Dieses Vorhaben begleitet und unterstützt die DEGEMED offensiv. Die DEGEMED bringt sich ein. Das Ziel: Die positiven Effekte der Rehabilitation für die individuelle Gesundheit, aber auch für die Wirtschaft und den Arbeitsmarkt sichtbar zu machen.

Kontakt:

Vera Knieps

Tel.: 030 / 28 44 96-80
Fax: 030 / 28 44 96-70

v.knieps@degemed.de

Zu Gast bei der DEGEMED: Austausch fördern, Themen setzen

Die DEGEMED lädt regelmäßig politische Entscheidungsträger ein, um den Austausch zu fördern und für die Interessen der Branche einzutreten.

Neue Veranstaltungen folgen in 2021!